Elektrodiagnostik (Neurologie) Katze

Wenden Sie sich an einen Tierarzt

Wenn Sie diese Symptome bei Ihrem Ihrem Haustier feststellen, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Tierarzt zu wenden.

Die Elektrodiagnostik wird zur Bestimmung von Krankheiten im peripheren Nervensystem (Nerven, Muskeln und Nerven-Muskel-Endplatte) verwendet. Diese Tests erfordern eine spezielle Ausrüstung. Zu den elektrodiagnostischen Tests gehören:

  • Elektroenzephalografie (EEG), die bei der Diagnostik von Epilepsie verwendet wird
  • Hörtest (BAER), mit dem wir das Gehör von Katzen objektiv untersuchen können
  • Elektromyografie (EMG) ist eine verhältnismäßig einfache Methode, die Muskulatur zu untersuchen, um nach Anzeichen von Muskelerkrankungen (Myopathien) zu suchen oder zu ermitteln, ob der Muskel als Folge eines Nervenschadens verkürzt ist.
  • Nervenleitungsgeschwindigkeit (NCV) bedeutet, dass die Nervenleitungsgeschwindigkeit in den motorischen und den sensorischen Nervenbahnen gemessen wird
  • Repetitive Nervenstimulierung

© AniCura

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.