Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer FFP2-Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus. Weitere Infos

Kaninchen

Wir möchten Ihnen im Folgenden die Lebensweise von Kaninchen erläutern und Ihnen Tipps zur Haltung und Fütterung Ihres Lieblings geben.

Lebensweise

Unsere Hauskaninchen (meist sog. „Zwergkaninchen“ oder „Farbenzwerge“) stammen von Wildkaninchen ab, die gesellig in größeren Gruppen zusammenleben. Sie legen unterirdische Höhlen und Gänge an, die bis zu 3 m tief ins Erdreich hineinragen und bis zu 40 m lang und verzweigt sein können. Droht Gefahr, „klopfen“ sie laut mit ihren Hinterläufen und warnen so ihre Kolonie, die mit Flucht in den Bau reagiert.

Diese Verhaltensweisen besitzen auch unsere Haustiere. Somit ist es sehr wichtig, dem Mümmelmann ein artgerechtes Umfeld zu bieten.

© AniCura Kleintierspezialisten Ravensburg, August 2016

Wenden Sie sich an einen Tierarzt

Wenn Sie diese Symptome bei Ihrem Ihrem Haustier feststellen, empfehlen wir Ihnen, sich an einen Tierarzt zu wenden.