AniCura Tierärzte direkt auf deinem Handy!

Tierärztliche Hilfe wann und wo Sie möchten - schnell, einfach und standort-unabhängig. Wir helfen bei kleinen und großen Problemen. Lesen Sie mehr über unsere App

Termine online buchen

Sie können Ihren Termin bei uns jetzt auch ganz bequem online buchen. Mehr erfahren

Anästhesiologie und Schmerztherapie

Anästhesie ist nicht gleich Anästhesie! Unser Anspruch ist es, als eines der führenden Fachzentren für Kleintiermedizin in Deutschland, eine Anästhesiologie und Schmerztherapie anzubieten, die sich an internationalen Standards und eng an der Humanmedizin orientiert. Eine enge Zusammenarbeit und der stetige Austausch mit allen Fachabteilungen, sowie die Investition in modernste Techniken und Geräte, sind unabdingbar, um eine Tiermedizin auf höchstem medizinischem Niveau anzubieten.

Unser Team besteht aus international ausgebildeten, hoch spezialisierten Veterinär-Anästhesie-Technikern und Technikerinnen (VAT), sowie einer international und national akkreditierten und ausgebildeten tierärztlichen Spezialistin.

Vor jeder Allgemeinanästhesie wird ihr Tier gründlich untersucht und das Narkoserisiko festgelegt. Dies können wir in jedem Umfang in unserem Fachzentrum durchführen, damit einer sicheren und an ihren Liebling und dessen Bedürfnisse angepasste Narkoseführung nichts im Wege steht. Für jeden Patienten wählt unser Team individuell die Narkosemedikamente und Schmerzmittel aus, damit alle Bedürfnisse und Vorerkrankungen ihres Lieblings abgedeckt sind.

Stressreduktion, Sicherheit und eine optimale Schmerzausschaltung sind die Eckpfeiler unserer Anästhesie und beinhalten den höchsten tiermedizinischen Standard. Unterstützt werden unsere Narkoseverfahren durch ein auf den Patienten individuell zugeschnittenes Infusionsmanagement, ein vollumfängliches Monitoring, die Möglichkeit verschiedenster Beatmungstechniken, Dauertropfinfusionen, sowie ein vollumfängliches Wärmemanagement.

Die von Tier zu Tier unterschiedlich lange und intensive Aufwachphase ist zwingender Bestandteil jeder Allgemeinanästhesie und wird von unserem Team mit größter Sorgfalt durchgeführt. Ein stressfreies, warmes und sanftes Aufwachen sind dabei essenzieller Bestandteil.  Sollte das Ausmaß des chirurgischen Eingriffs einen stationären Aufenthalt nötig machen, kann hier mit gleicher Intensität an der Optimierung der Genesungsphase angeschlossen und die multimodale Analgesie fortgeführt werden.

 

Schmerzsprechstunde

Schmerzmedizinerin Dr. Eva Saskia Müller bietet für unsere Patienten eine Schmerzsprechstunde an. An bestimmen Tagen können Sie einen Termin buchen, um mit ihr die chronischen Probleme ihres Lieblings zu besprechen und einen multimodalen Schmerztherapie-Plan aufzustellen. Nötig dafür sind eine zuvor vollständige orthopädisch und neurologische Abklärung durch unsere Spezialisten, um eine potenziell behebbare Grunderkrankungen auszuschließen. Oft wird hierfür ein Kombinations-Termin mit dem orthopädisch-neurologischem Team gewählt. Dabei arbeiten wir im Anschluss nicht nur mit medikamentösen Therapien, sondern auch sehr eng mit unseren Spezialisten der Physiotherapie (Carina Hüneburg, Dustin Gutsche, Jasmin Schulz) zusammen, um ein bestmögliches Ergebnis zu erzielen. Als Tierhalter werden Sie dabei intensiv miteinbezogen, um den Therapieerfolg realistisch evaluieren zu können. 

 

Anästhesiologische/traumatologische/analgetische Beratung, Überweisungen und Fortbildungen

Sie sind Kleintiermediziner(in) und wünschen sich mehr Sicherheit und Know-How im Bereich Anästhesiologie, Traumatologie oder Schmerztherapie? Unsere Spezialistin steht Ihnen auch telefonisch in schwierigen Fällen zur Verfügung. Gerne können Sie auch knifflige Fälle zu uns überweisen.

Unser Haus bietet regelmäßig ATF-Fortbildungen an, die Sie HIER finden können. Unsere Spezialistinnen und Spezialisten sind gerngesehene Referenten auf Kongressen, Fortbildungsinstitutionen, InHouseSchulungen oder bei Weiterbildungsprogrammen.

Fachtierärztin für Anästhesie-, Schmerz-, und Intensivmedizin

"Jedes Lebewesen ist es wert, dass man es respektiert und darum kämpft. Egal ob vor, während oder nach einer Allgemeinanästhesie. Egal wie aussichtslos ein Notfall vielleicht erscheint. Egal wie anspruchsvoll das intensivmedizinische Management auch sein mag. Jeden Tag an die Grenzen gehen – weil jeder Patient es wert ist.""

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.