AniCura Tierärzte direkt auf deinem Handy!

Tierärztliche Hilfe wann und wo Sie möchten - schnell, einfach und standort-unabhängig. Wir helfen bei kleinen und großen Problemen. Lesen Sie mehr über unsere App

Triage in der Tiermedizin

Das System der Triage ist in der Humanmedizin mittlerweile weltweit vertreten. Das inhaltliche Ziel besteht darin, den Schweregrad der Verletzung oder Erkrankungen eines Patienten zu erkennen und beurteilen zu können, welche Dringlichkeit in der Behandlung vorliegt.

Trotz des deutlichen Anstiegs des Patientenaufkommens, teilweise auch mit nicht klinikrelevantem Krankheitsgeschehen, müssen wir sicherstellen können, dass akut lebensbedrohliche und schwere Erkrankungen durch unser Team sofort und optimal versorgt sind.

Daher werden wir uns vorbehalten, einzelne nicht klinikrelevante Behandlungsfälle an Ihren/Ihre Haustierarzt/Haustierärztin zu verweisen.

Diese Beurteilung bildet ebenso die Grundlage für die Behandlungsreihenfolge. Je nach Patientenaufkommen, kann es also vorkommen, dass bestimmte Patienten Ihrem Tier vorgezogen werden.

Eine aufschlussreiche Ersteinschätzung erfolgt im Allgemeinen durch die Betrachtung von:

  • Kurzanamnese und Allgemeinzustand
  • Bewusstseinsgrad
  • Körperhaltung und Bewegungsmuster
  • Pupillenstand
  • Hydrationsstatus
  • Herz- und Atemfrequenz
  • Schleimhautfarbe und Kapillarfüllungszeit
  • Palpation des Abdomens

Bitte haben Sie dafür Verständnis - Es kann auch das Leben Ihres Lieblings retten.

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.