Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer FFP2-Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus. Weitere Infos

Routinecheck bei Kaninchen und Nagern

Kaninchen und Nager sind Flucht-, bzw. Beutetiere und versuchen, ihre Erkrankungen nicht zu zeigen. Das ist in der Natur lebenswichtig und stellt eine Verhaltensweise dar, daher können Sie Symptome häufig erst im späteren Verlauf der Erkrankung feststellen. 

Darum empfehlen wir, dass SIe ihr Tier regelmäßig kontrollieren. 

Narkose beim Heimtier

Für eine optimale medizinische Versorgung ist eine
Narkose manchmal unumgänglich. Hier möchten wir
Sie informieren, was es für Sie dabei zu beachten gilt,
damit Ihr Tier schnell wieder gesund wird.

Handfütterung (Päppeln) von Heimtieren (Flyer)

Pflanzenfressende Heimtiere (Kaninchen, Meerschweinchen, Chinchilla, Degu) müssen ständig fressen, damit sich das Futter in Magen und Darm weiter bewegt, man spricht auch von einem "Stopfmagen". Deswegen ist es besonder wichtig, dass Sie Ihr Heimtier, wenn es erkrankt ist, bei der Futteraufnahme unterstützen. 

Handfütterung (Päppeln) von Heimtieren (Video)

Das Video zum Thema Päppeln befindet sich noch in der Herstellung und kann in Kürze aufgerufen werden.