AniCura Tierärzte direkt auf deinem Handy!

Tierärztliche Hilfe wann und wo Sie möchten - schnell, einfach und standort-unabhängig. Wir helfen bei kleinen und großen Problemen. Lesen Sie mehr über unsere App

Informationen für Tierhalter

Unser Labor steht nicht nur Tierärzten, sondern auch Tierhaltern offen, die direkten Zugang zu fortschrittlichen diagnostischen Leistungen suchen. Vertrauen Sie auf unser Fachwissen und unsere Hingabe, um die Gesundheit und das Wohlbefinden Ihres Tieres zu unterstützen. Ob Sie eine Routineuntersuchung wünschen oder spezifische Gesundheitsbedenken für Ihr Tier haben, wir sind hier, um Ihnen mit schnellen, klaren und präzisen Ergebnissen zur Seite zu stehen.

Bei uns profitieren Sie von einer umfassenden Analyse Ihrer Proben, die weit über die Standardverfahren hinausgeht. Unsere Experten interpretieren Befunde fächerübergreifend, um Ihnen ein vollständiges Bild der Gesundheit Ihres Tieres zu bieten. Diese tiefgreifende Analyse ermöglicht es uns, Ihnen nicht nur detaillierte Ergebnisse zu liefern, sondern auch konkrete Therapieempfehlungen anzubieten, die auf die individuellen Bedürfnisse Ihres Tieres zugeschnitten sind.

So erhalten Sie Ihre Kotanalyse: Schritt-für-Schritt

1. Probenentnahme über drei Tage

Für eine aussagekräftige Kotanalyse ist es wichtig, Proben an drei aufeinanderfolgenden Tagen zu sammeln. Verwenden Sie hierfür spezielle Stuhl- oder Kotprobenröhrchen, die eine sichere und hygienische Sammlung gewährleisten. Solche Gefäße können Sie bei Ihrem Tierarzt, in Apotheken oder direkt bei uns im Labor erhalten.

Wichtig: Bitte verwenden Sie keine ungeeigneten Behälter wie Marmeladengläser oder Kotbeutel, da diese während des Transports beschädigt werden oder auslaufen können. Bewahren Sie die gesammelten Proben bis zum Versand kühl auf, um die Qualität der Proben zu erhalten.

2. Untersuchungsformular ausfüllen und ausdrucken

Bevor Sie Ihre Proben versenden, ist es notwendig, das entsprechende Untersuchungsformular vollständig auszufüllen. Sie finden das benötigte Formular für eine Kotanalyse unter folgendem Link: Untersuchungsformular für Kotanalysen. Das ausgefüllte Formular legen Sie bitte zusammen mit den Proben in den Versandumschlag.

3. Versand oder persönliche Abgabe der Proben

Ihre Proben können Sie persönlich in unserem Labor abgeben oder per Post versenden. Bitte beachten Sie die speziellen Versandvorschriften für „freigestellte veterinärmedizinische Proben“. Die Verpackung muss sicherstellen, dass sowohl das Primär- als auch das Sekundärgefäß bruch- und auslaufsicher sind und eine saugfähige Einlage zwischen den Gefäßen platziert ist.

Die äußere Verpackung sollte entweder kistenförmig sein oder als Versandhülle gestaltet werden. Detaillierte Informationen zu den Versandbestimmungen finden Sie hier. Für einen vollständigen Versandsatz wenden Sie sich bitte per E-Mail an uns: Freiburg.Lab@anicura.de.

Bitte achten Sie auf eine angemessene Frankierung Ihrer Sendung.

 4. Professionelle Analyse und detaillierte Diagnostik

Sobald Ihre Proben bei uns im Tierärztlichen Labor eingegangen sind, beginnen wir umgehend mit der professionellen Analyse. Unser spezialisiertes Team setzt modernste diagnostische Verfahren ein, um eine genaue und umfassende Bewertung der Kotproben zu gewährleisten. Diese sorgfältige Untersuchung ermöglicht es uns, nicht nur gängige Parasiten zu identifizieren, sondern auch seltene oder ungewöhnliche Erreger aufzuspüren.  

5. Ergebnisübermittlung und umfassende Beratung

Nach Abschluss der Analyse werden die Ergebnisse sorgfältig aufbereitet und Ihnen zur Verfügung gestellt. Die Übermittlung des detaillierten Befundes erfolgt sicher und schnell per E-Mail, damit keine Zeit verloren geht. Für Tierhalter, die keine E-Mail-Adresse angegeben haben, sorgen wir selbstverständlich für einen postalischen Versand.

Doch unser Service endet nicht mit dem Versand der Ergebnisse. Wir stehen Ihnen für Rückfragen zur Verfügung und bieten auf Wunsch eine ausführliche Beratung an. Unser Ziel ist es, Ihnen nicht nur Daten zu liefern, sondern auch das Verständnis und das Vertrauen zu geben, das Sie für die nächsten Schritte in der Pflege und Behandlung Ihres Tieres benötigen. Ob es um die Interpretation der Befunde oder um Empfehlungen für die Therapie geht, unser Team ist hier, um Sie zu unterstützen.

Unser Versprechen: Vertrauen durch Spitzenleistung

"Jede Probe, die wir analysieren, ist ein Vertrauensbeweis der Tierhalter in uns – ein Vertrauen, das wir mit höchstem Engagement und Respekt behandeln. Dieses Vertrauen verpflichtet uns, Präzision in der Diagnostik mit fortlaufender wissenschaftlicher Forschung zu verbinden, um die bestmöglichen Ergebnisse zu erzielen." - Dr. Stefanie Knöpfler, Dipl. ACVM, FTÄ für Klinische Labordiagnostik, FTÄ für Dermatologie der Klein- und Heimtiere

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.