AniCura Tierärzte direkt auf deinem Handy!

Tierärztliche Hilfe wann und wo Sie möchten - schnell, einfach und standort-unabhängig. Wir helfen bei kleinen und großen Problemen. Lesen Sie mehr über unsere App

Hinweis

Achtung: Ab dem 18.07.24 bis vorauss. 20.10.24 ist die Kreuzung Holstenhofweg/Rodigallee aufgrund von Bauarbeiten in alle Richtungen nur noch einspurig je Fahrtrichtung befahrbar!

Ihr Termin in der Augensprechstunde

Für eine Erstuntersuchung in der Ophthalmologie planen wir 30-60 Minuten Zeit ein. Eine Folgeuntersuchung dauert in der Regel 30 Minuten.
Bitte bringen Sie die Augenmedikamente mit, welche Sie aktuell eingeben. Wir erläutern Ihnen im Anschluss an die Untersuchung genau das Problem Ihres Tieres und die nötigen weiteren Schritte. Im Notfall werden weiterführende Untersuchungen und ggf. Operationen noch am gleichen Tag durchgeführt.
Sie haben Probleme, Ihrem Tier Augentropfen zu verabreichen? Gerne helfen wir Ihnen und erklären einige Tricks, wie die Tropfengabe problemlos klappt.

Wer ist zuständig?

Für die Augensprechstunde sind Herr Dr. Blohm, Herr Muñoz Rubio und Frau Dedurkeviciute zuständig. Termine werden vorher telefonisch vereinbart. Notfälle werden - mit Wartezeit - noch am selben Tag behandelt.

Was Sie mitbringen sollten

  • Bitte bringen Sie alle relevanten medizinischen Unterlagen mit. Bereits erhobene Befunde von Ihrem Tierarzt sind sehr wichtig.
  • Bisherige Medikamente (Liste)
  • Überweisung des vorbehandelnden Tierarztes (wenn zutreffend), gerne über unser Überweisungsformular auf der Startseite
  • Name, Adresse, Telefon Nr. Ihres Haustierarztes
  • .... und natürlich den Patienten.

Spezielle weitergehende Untersuchungen / Operationen 

...erfordern i.d.R. einen weiteren Termin. Bei der Eingangsuntersuchung kann oft schon die Diagnose gestellt und der weitere Behandlungsplan festgelegt werden.

Wir planen immer ungefähr 1Stunde für eine Erstuntersuchung ein um intensiv die Anamnese erörtern zu können und evtl. notwendige Untersuchungen wie Urin- und Blutanalysen oder Röntgen und Sonographie sofort durchführen zu können.

Wir bitten Sie dringend, den vereinbarten Termin einzuhalten oder mindestens 48 Stunden vorher abzusagen. Andere Patienten haben bei dringlichen Angelegenheiten so die Chance auf einen Termin bei uns. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir bei fehlender Absage eines Termins eine Ausfallgebühr von € 50 zuzügl. Mwst. in Rechnung stellen.

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.