AniCura Tierärzte direkt auf deinem Handy!

Tierärztliche Hilfe wann und wo Sie möchten - schnell, einfach und standort-unabhängig. Wir helfen bei kleinen und großen Problemen. Lesen Sie mehr über unsere App

Unsere Kardiologische Terminsprechstunde findet ab sofort in der AniCura Mönchengladbach-Venn auf der Beltinghovenerstr. 1, in 41068 Mönchengladbach statt.

Danke für Ihr Vertrauen!

Im aktuellen Focus (Ausgabe 44/19) wurden die ersten Ergebnisse einer deutschlandweiten Umfrage unter dem Thema "Kundige Hilfe für Ihr Tier" veröffentlicht.

"Wir sind sehr stolz, dass unsere Arbeit solche Früchte trägt", sagten unsere Geschäftsführer Dr. Arnd Stelljes und Sven Döhmen auf der kurzfristig einberufenen Teamsitzung nach der Veröffentlichung und führten weiter aus, "Die Arbeit in der Tiermedizin wird durch viele Änderung in der Politik leider immer schreibtischlastiger und doch scheinen wir es geschafft zu haben, diese neuen Herausforderungen in den letzten Jahren sehr gut zu meistern. Dieser Erfolg ist einzig mit einem perfekt funktionierenden Team im Rücken zu meistern. Danke!"

 

Ergebnis der Umfrage

Die AniCura Bökelberg hat in der, vom FOCUS-Research-Team, durchgeführten Umfrage exellente Bewertungen erhalten.

Mit einem Gesamtscore von 91,3 (Maximum 100) ist die AniCura Bökelberg die "tierärtzliche Klinik für Kleintiere" mit dem besten Gesamtscore in NRW. 

Auch in den einzelnen Kategorien Praxisausstattung, Service und Behandlung wurde die AniCura Bökelberg exellent berwertet.

Alles weitere finden Sie in der Focus Ausgabe 44/19 oder in der extra Ausgabe Focus Tierdoktor vom 29.10.2019.

 

Kommentar von Dr. Arnd Stelljes

Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis. Natürlich ist uns klar, dass es zu diesem Ergebnis oder unserer Klinik auch die ein oder andere kritische Stimme gibt. Gerade durch ein solches positives Feedback für unsere Arbeit fühlen wir uns als Team in unserer Arbeit bestätigt und werden weiterhin Tag für Tag daran arbeiten, den Service für Sie und Ihr Tier zu verbessern.

 

Mehr Neuigkeiten

  • Anzahl der älteren Haustiere in Europa steigt

    Hunde und Katzen in Europa werden heutzutage älter, und bleiben länger gesund als je zuvor. Diese positive Entwicklung lässt sich vor allem auf die kontinuierlichen Fortschritte und die zunehmende Verfügbarkeit qualitativ hochwertiger tiermedizinischer Dienstleistungen zurückführen. Allerdings birgt das höhere Lebensalter auch ein gesteigertes Risiko für altersspezifische Gesundheitsprobleme bei unseren Haustieren. Die veterinärmedizinische Fachwelt ist jedoch bestens vorbereitet, um unsere Haustiere in ihren späten Lebensjahren mit optimaler Betreuung und Versorgung zu unterstützen.
      Lesen Sie mehr dazu
    • Öffnungszeiten während der Feiertage

      Unsere Praxen und Kliniken sind auch für Notfälle an den Feiertagen für Sie da. Hier finden Sie eine Übersicht der Öffnungszeiten an Weihnachten, Silvester und Neujahr.
        Lesen Sie mehr dazu
      • AniCura investiert über 1,1 Millionen Euro in modernste Anästhesiegeräte und Überwachungsmonitore für Tierarztpraxen und Tierkliniken

        AniCura, ein führender Anbieter von Tiergesundheitsdienstleistungen, kündigt eine umfassende Investition von über 1,1 Millionen Euro an, um die Ausstattung seiner Tierarztpraxen und Tierkliniken mit hochmodernen Anästhesiegeräten und Überwachungsmonitoren zu optimieren. Diese strategische Initiative zielt darauf ab, die Sicherheit von tierischen Patienten und Mitarbeitenden zu erhöhen, die Arbeitsabläufe zu harmonisieren und die Ausbildung in den Praxen und Kliniken zu verbessern.
          Lesen Sie mehr dazu

        Fehler

        Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.