Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer FFP2-Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus. Weitere Infos

Computertomographie CT

CT-Untersuchungen werden ausschließlich in Kurznarkose durchgeführt. Die Computertomographie eignet sich insbesondere zur überlagerungsfreien Darstellung von:

  • Schädel: Nase und Stirnhöhle (Tumore), Biopsie unter CT Kontrolle, Mittelohr (Tumore, Polypen bei Katzen, Entzündungen), Kiefer, Augenhöhle, Gehirn (Hypophyse, Meningeome, Hydrocephalus, Encephalitis)
  • Wirbelsäule: Bandscheibenvorfälle, Frakturen, Entzündungen der Wirbelendplatten, Tumore (Knochen, Nervenwurzeln), Stenosen, Osteochondrosen
  • Gelenke: Ellbogendiagnostik, Tumore, erosive Arthritis
  • Brustraum: Metastasensuche (das Spiral CT ist der Röntgenuntersuchung deutlich überlegen), Lungenerkrankungen (Lungenentzündung), CT gestützte Biopsie, Lungenlappentorsion, fragliche Zwerchfellhernien, OP Planung (Lungentumor, Rippentumor, Speiseröhrentumor), Fremdkörpersuche in den Bronchien)
  • Bauchraum: Bauchspeicheldrüse, Nebennieren, Harnleiter (Ausscheidungsurografie bei Missbildungen), Shuntdiagnostik(Missbildungen im Pfortaderkreislauf), Beckenhöhle (Tumore)
  • Hals/Brust: Nervenplexustumore

Error

An error has occurred. This application may no longer respond until reloaded.