Blutabnahme / Spezialuntersuchung

Blutabnahmen 

„Normale“ Blutabnahme (für Gesundheitsprofil, Narkoseprofil, vor Operationen usw.)

  • Mindestens 8 Stunden vorher kein Futter mehr geben

ACTH-Test (Cushing-Therapiekontrolle)

  • Mindestens 8 Stunden vorher kein Futter mehr geben
  • 3-5 Stunden nach Tablettengabe (Thyroxin)

Bluttest auf Bauchspeicheldrüsenproblem (TLI)

  • Mindestens 12 Stunden vorher kein Futter mehr geben

Digitalis-Blutspiegel-Kontrolle (Einnahme von „Lanitop“)

  • Mindestens 8 Stunden vorher kein Futter mehr geben
  • 4-6 Stunden nach Tabletteneingabe

Phenobarbital-Kontrolle (Einnahme von „Luminal“)

Mindestens 8 Stunden vorher kein Futter mehr geben

Schilddrüsen-Therapie-Kontrolle (Über- oder Unterfunktion)

  • Mindestens 8 Stunden vorher kein Futter mehr geben
  • Bei Hunden: 4-6 Stunden nach Tabletteneingabe

 

Spezialuntersuchungen

Magenspiegelung (Gastrokopie)

  • Mindestens 12 Stunden vorher kein Futter mehr geben
  • Mindestens 4 Stunden vorher auch kein Wasser mehr geben

Darmspiegelung (Coloskopie)

  • Mindestens 48 Stunden vorher kein Futter mehr geben

 

Bitte beachten Sie zum Schluss noch folgenden Hinweis:

Für sämtliche Blutabnahmen uns Spezialuntersuchungen sollte hr Tier weder unter Antibiotika- noch unter Cortisontherapie stehen, um die Werte nicht zu verfälschen. Gegebenenfalls müssen solche Therapien, aber bitte nur nach Rücksprache mit dem behandelnden Arzt, zuvor abgesetzt werden. Für weitere Informationen stehen Ihnen unsere Tierärzte jederzeit gerne zur Verfügung.

Fehler

Es ist ein Fehler aufgetreten. Diese Anwendung reagiert möglicherweise nicht mehr, bis sie neu geladen wird.