Die Beratung über Haltung, Fütterung und das Erkennen von Krankheiten steht im Mittelpunkt der Reptilienmedizin.

Für eine exakte Diagnose stehen uns folgende Hilfsmittel zur Verfügung:

Durch permanente Fortbildung sind wir auf dem neusten Wissensstand.
Wenn nötig werden natürlich auch folgende chirurgische Eingriffe vorgenommen:

Für die Intensivversorgung der Tiere steht eine neue stationäre Behandlungsmöglichkeit zur Verfügung.

Unser Reptilienspezialist ist Dr. Reinhard Rasim.