in der Ausbildung zum „Diplomate of the European College of Veterinary Dermatology“

Frau Stephanie Winter arbeitet seit Juni 2021 im dermatologischen Team der Tierärztlichen Spezialisten.

Ihr Studium der Veterinärmedizin schloss sie 2018 an der LMU München ab und absolvierte im Anschluss ein einjähriges rotierendes Internship in der Tierklinik Kalbach, Frankfurt. 2019 bis 2021 widmete sie sich der dermatologischen Weiterbildung in der Tierdermatologie Dr. Wildermuth, sowie dem Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit.

Sie durchläuft in unserer Fachabteilung Dermatologie eine 3-jährige Residency-Ausbildung zum Erlangen des Diplomat Titels im Fachbereich der Dermatologie.

Das Residency - die Ausbildung zum Diplomate

· „Residency“ wird die 3-jährige Ausbildung zum „Diplomate of the European College of Veterinary Dermatology“ genannt

· Es handelt sich hierbei um die anspruchsvollste und spezialisierteste Form der tierärztlichen Weiterbildung und kann nach einem abgeschlossenen Tiermedizinstudium, sowie nachgewiesener praktischer Erfahrung als Tierarzt, ausgeübt werden.

· Während der dreijährigen Ausbildung müssen alle praktischen Fähigkeiten, sowie die gesamte Theorie der Veterinärdermatologie (auf dem aktuellsten wissenschaftlichen Stand) erlernt werden. Es müssen eigene Forschungsprojekte durchgeführt und internationale Vorträge besucht und gehalten werden. Den Abschluss der Ausbildung stellt eine anspruchsvolle und meist mehrtägige Prüfung dar.