CT-Untersuchungen werden ausschließlich in Kurznarkose durchgeführt. Die Computertomographie eignet sich insbesondere zur überlagerungsfreien Darstellung von: