Hausbesuche führen wir in Ausnahmefälle durch. Es sollte jedoch immer in Erwägung gezogen werden, dass in den Privatwohnungen viele diagnostische Befundungen nicht erhoben werden können und ein Besuch in der Praxis doch unabdingbar wird.
Eine Ausnahme bildet hierbei die Einschläferung, die erfahrungsgemäß für viele Tiere und auch ihre Besitzer im privaten Umfeld häufig erträglicher und stressfreier gestaltet werden kann. Kommen sie auf uns zu. Wir werden gerne versuchen, diesen schwierigen Weg so einfühlsam und würdig wie möglich miteinander zu gehen.