Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer FFP2-Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus. Weitere Infos

Hygiene in der Tierarztpraxis

  • Wir freuen uns auch über Zweibeiner, aber wir vermeiden es zur Begrüßung die Hand zu geben. Viren gedeihen auf unseren Händen, also bitte Berührungen im Gesicht vermeiden. Sonst sind wir es gewohnt, dies 4 bis 16 Mal pro Stunde zu tun, ohne darüber nachzudenken. Statt Händeschütteln schenken wir Ihnen ein Lächeln.
  • Unsere tierischen Patienten sind bei uns mit einem ihrer Halter willkommen. Wir wollen die Anzahl der Besucher auf nur eine Person beschränken. Die begleitenden Familienmitglieder werden gebeten, draußen zu warten. Bitte möglichst zu anderen Tierbesitzern und unseren Mitarbeitern Abstand halten.
  • Wer sich krank fühlt oder ein Risikogebiet besucht hat, sollte uns bitte anrufen, bevor ein Termin wahrgenommen wird. Wenn möglich werden wir den Termin verschieben. Im Notfall bitte eine andere Begleitperson schicken.
  • Husten und Niesen in die Ellbogenbeuge oder in ein Papiertaschentuch. Nicht in die Hände! Das Taschentuch nach dem Gebrauch direkt entsorgen.
  • Mehrmals täglich gründlich Händewaschen. Mit Seife und warmem Wasser - sowohl vor als auch nach dem Besuch bei uns.
  • Bei uns werden die höchsten Hygienestandards eingehalten. Wir legen sehr viel Wert auf Hygiene, unsere Räumlichkeiten werden streng gereinig und desinfiziert.