Corona Informationen

Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um die Sicherheit von Kunden und Mitarbeitern gegen Coronavirus zu gewährleisten. Bitte betreten Sie die AniCura Praxisräumlichkeiten mit einer FFP2-Maske. Wenn Sie sich krank oder unwohl fühlen, senden Sie bitte eine andere Begleitperson, um Ihren Termin wahrzunehmen. Hier finden Sie Informationen für Tierhalter rund um das Coronavirus. Weitere Infos

Dr. Angelika Meißner
Tierärztinnen

Dr. Angelika Meißner

Spezialgebiet Ophthalmologie / Tieraugenheilkunde
Tierärztinnen

Dr. Angelika Meißner

Spezialgebiet Ophthalmologie / Tieraugenheilkunde

Nach ihrem Veterinärstudium in München (1985-1991) und der Doktorarbeit in Zürich (1991-1993) hat sie parallel zu ihrer dreijährigen Assistenzzeit (1993-1996) in der Kleintierklinik Dr. Maier & Dr. Lutter in Heilbronn, eine mehrjährige, spezialisierte Ausbildung in der Tieraugenheilkunde (Veterinärophthalmologie) absolviert. 
Sie bildet sich regelmäßig fort, indem sie an speziellen ophthalmologischen Fortbildungsveranstaltungen im In- und Ausland teilnimmt.

1993-1995 Veterinary Ophthalmology at the European School of Advanced Veterinary Studies
1994  Hospitanz in der Veterinärophthalmologie des Tierspitals Zürich
Seit 1996 Eigene Augensprechstunde in der Tierklinik Dr. Maier & Dr. Lutter
Seit 1997 Eigene Kleintierpraxis mit Schwerpunkt Ophthalmologie
Seit 1998 Nach erfolgreicher Qualifikation Mitglied im DOK (Dortmunder Kreis-Gesellschaft für Diagnostik genetisch bedingter Augenerkrankungen bei Tieren: www.dok-vet.de)

Nach ihrer Ausbildungszeit zog es sie in die Heimat zurück. Sie ist geboren und zur Schule gegangen in Crailsheim und aufgewachsen in Gründelhardt im Kreis Schwäbisch Hall.