Röntgenbilder der Zähne können ergänzend zu einer Zahnbehandlung genutzt werden, um mehr Informationen über den Zahnstatus des Tieres zu erhalten. Durch Röntgen des Gebisses ist es erst möglich, bestimmte Zahnveränderungen zu erkennen und ursächlich zu behandeln, wie z. B. Probleme in den Zahnwurzeln oder Veränderungen des Zahnaufbaus.

© AniCura