Zusammen mit anderen Informationen, wie z. B. der Anamnese und den Röntgenbildern, hilft das Ergebnis der Blutuntersuchung dem Tierarzt, Krankheiten auszuschließen, bestimmte Krankheiten eindeutig zu benennen oder zumindest einen zusätzlichen diagnostischen Hinweis zu erhalten. 

© AniCura