Toggle menu

Stationäre Intensivbehandlung


Bei lebensbedrohlichen Erkrankungen, wie Leber- oder Nierenversagen, oder nach schweren Operationen (z. B. Magendrehung), wird Ihr Tier in artgerechten Einzelboxen intensiv versorgt und betreut.

Umfangreiches Monitoring (EKG, Blutgasanalyse, ..)
Intensivtherapie (Dauertropfinfusion/-Medikation mit Infusomat oder Perfusor, Sauerstoffzelt/-Maske, ...)