Zahnpflege

Warum Zahnpflege so wichtig ist

Für Hunde und Katzen sind gesunde Zähne noch weitaus wichtiger als für den Menschen, der beim Essen Werkzeuge wie Messer und Gabel benutzen kann. Da Haustiere anders ernährt werden als Wildtiere und auch eine längere Lebensdauer haben, sind kräftige Zähne und gesundes Zahnfleisch besonders wichtig.
Zahnstein bildet sich aus Plaque (Nahrungsresten mit Bakterien), in die Mineralsalze eingelagert werden. Durch die Reibung kann sich das Zahnfleisch entzünden. Dadurch können Bakterien und ihre Giftstoffe leicht in die Blutbahn gelangen und lebensnotwendige Organe wie Herz, Leber und Nieren angreifen. Bildet sich das Zahnfleisch zurück (Paradontose), kann es nach einiger Zeit zum Ausfallen der Zähne kommen.

Wie zeigen sich Zahnerkrankungen?

Wie putze ich die Zähne meines Tieres?
Zähneputzen leicht gemacht

Regelmäßiges tägliches Zähneputzen mit einer für Tiere geeigneten Zahncreme ist die wirksamste Prophylaxe gegen Zahnerkrankungen bei Hund und Katze. Spezielle Kaustangen kann man ergänzend verwenden.

Bei Fragen zur Putztechnik oder geeigneten Zahnbürsten beraten wir Sie gerne.