Toggle menu

Tumorchirurgie/plastische Chirurgie


Die optimale Operationsmethode bei Tumoren richtet sich danach, um was für einen Tumor es sich handelt. Daher sollte immer versucht werden, bereits vor der Operation eine möglichst genaue Diagnose zu stellen. Um sicher zu gehen, dass der Tumor bestmöglich entfernt wurde, und um die optimale Nachbehandlung für Ihr Tier zu finden, schicken wir das entfernte Tumorgewebe in der Regel zur Untersuchung ein.

In manchen Fällen müssen Tumore mit einem Sicherheitsabstand großflächig entfernt werden. In solchen Fällen ist ein aufwendiger Wundverschluss, teils mit plastischer Chirurgie notwendig, die wir im Bedarfsfall durchführen. Selbstverständlich besprechen wir das geplante Vorgehen im Vorfeld mit Ihnen.

Die Spezialtechniken der plastischen Chirurgie kommen auch beim Verschluss von großen Wunden oder Verletzungen zum Einsatz und kann so die Heilungsdauer stark verkürzen bzw. eine Heilung überhaupt erst ermöglichen.