Notfall

Wir sind ab dem 01.08.2021 zu folgenden Zeiten für Sie erreichbar:

Montag bis Freitag von 08:00 - 20:00 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10:00 - 19:00 Uhr

Telefonnummer:

06103 / 24583

0177 / 245 83 00

Im Notfall bewahren Sie bitte Ruhe!
 
Kündigen Sie Ihren Besuch bitte telefonisch an, damit wir spezielle Vorbereitungen für Ihr Tier treffen können.
 
Dabei ist es wichtig, uns mitzuteilen, WAS WANN WO passiert ist.

Weiterhin benötigen wir Informationen zu folgenden Fragen:

  • ist Ihr Tier bei Bewusstsein und ansprechbar?
  • atmet Ihr Tier normal?
  • ist Ihr Tier stehfähig und bewegt sich wie gewohnt?
  • ist Ihr Tier sichtlich verletzt und blutet?
  • haben Sie Symptome einer inneren Erkrankung (z.B. Erbrechen/Durchfall) beobachtet?

Während des raschen Transports in unsere Klinik, sollten Sie "Erste-Hilfe-Maßnahmen" weiter fortführen.

Verletzungen sollten abgedeckt, sichtbare Blutungen durch einen Druckverband gestillt werden.

Dabei nähern Sie sich dem verunfallten Tier bitte vorsichtig! Es wird sich in einer solchen Ausnahmesituation unter Umständen aggressiver verhalten als gewohnt.

 

An dieser Stelle auch noch einmal unsere Adresse:
 
AniCura Tierklinik Egelsbach GmbH
Fachtierärztezentrum für Kleintiere
Boschring 8
63329 Egelsbach

Bitte beachten Sie, dass im Notdienst nach medizinischer Dringlichkeit behandelt wird und nicht nach der Reihenfolge des Eintreffens.

Tiere, die sich in akuter Lebensgefahr befinden, werden daher vorgezogen um sie stabilisieren und schockbehandeln zu können. 

Aus diesem Grund kann es bei Tieren, die weniger ernste Gesundheitsprobleme aufweisen, zu längeren Wartezeiten kommen.

Eine vollständige Abklärung des Gesundheitszustandes erfolgt in der Regel nach symptomatischer Behandlung des Patienten im Notdienst bei einem Termin in der regulären Sprechstunde, um im Notdienst Zeit zur Stabilisierung und Behandlung der medizinisch kritischen Tiere zu haben.


> Anfahrt

 

Liebe Patientenbesitzerinnen, liebe Patientenbesitzer,

schweren Herzens und nach Ausschöpfung all unserer Möglichkeiten sowie Erwägung sämtlicher Optionen müssen wir unsere Notdienstzeiten nachts zunächst temporär bis Ende diesen Jahres ab dem 01.08.2021 einschränken.

Wir wissen, dass dies einen Einschnitt für die Notdienstversorgung unserer Patienten bedeutet, jedoch mussten wir eine Lösung finden, um die Qualität unserer Arbeit und die Gesundheit unserer Mitarbeiter weiter gewährleisten und auf hohem Niveau halten zu können.

Der auch in anderen Branchen bestehende Fachkräftemangel hat leider auch die Tiermedizin erreicht. Der Bedarf an Tierärzten ist durch die steigende Anzahl an Haustieren gestiegen, leider hat sich jedoch die Anzahl der Studierenden nicht erhöht, so dass es schwer ist, neue Mitarbeiter zu finden, die jedoch dringend notwendig sind, um einen 24 Stunden Notdienst leisten zu können und unseren Mitarbeitern dabei ihren Freizeitausgleich zu ermöglichen.

Zusätzlich fehlen uns derzeit wertvolle Mitarbeiter, da die Familienplanung bei 9 Mitarbeiterinnen erfolgreich verlaufen ist.

Selbstverständlich freuen wir uns für unsere Kolleginnen und gönnen ihnen gerne die Auszeit, um für ihre Familien da zu sein! Allerdings fehlt ihr medizinisches Wissen und ihre ‘Manpower’, die von allen Mitarbeitern kompensiert werden muss.

Um die Lücke in der Personaldecke (nicht nur bei uns) schließen zu können, arbeiten wir bereits an neuen Notdienstmodellen.

Bis dahin bleibt die Versorgung unserer stationären Patienten sowie unserer frisch operierten Tiere weiterhin tags und nachts vollständig gewährleistet, ebenso wie das Angebot der gesamten Bandbreite und Qualität unserer Leistungen im Tagesbetrieb.

Sobald es uns möglich ist, die Notdienstzeiten wieder auszuweiten, werden wir dies mit Freude tun und es Ihnen mitteilen.

Ab 01.08.2021 sind wir zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag bis Freitag 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Wochenenden und Feiertage 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Falls Fragen bestehen, freuen wir uns, wenn Sie auf uns zukommen.

Herzlich,

Ihr Team der AniCura Tierklinik Egelsbach