Toggle menu

Dr. Monika Linek


Dipl. ECVD, Zusatzbezeichnung Dermatologie der Kammer Hamburg

Dr. Monika Linek ist seit 1988 auf dem Gebiet der Veterinär-Dermatologie tätig. Ihre Motivation für Hauterkrankungen wurde in den 90-er Jahren vor allem durch Dr. R. Hämmerling/ Düsseldorf sowie Dr. C. Griffin/ San Diego, USA stimuliert. Beides weit bekannte Kapazitäten auf dem Gebiet. 
Sie ist Diplomate des European College of Veterinary Dermatology (www.ECVD.org) . Diplomate kann man nur werden, wenn man eine 3-jährige Fachausbildung (Residency)  absolviert , sowie Forschungsprojekten durchführt und veröffentlicht. Abschließend muss man eine mehrtägige Prüfung bestehen. Auch danach wird eine weitere fachliche Qualifikation mit Vorträgen und Veröffentlichungen auf dem Gebiet der Dermatologie gefordert.  Mit dieser Qualifikation ist sie die Einzige in Deutschland nördlich des Mains. Die weitreichende Erfahrung kommt  bei schwierigen Hautfällen insbesondere Ihrem Tier zu Gute.

  • Seit 2011 Autorin des Kapitel "Hautkrankheiten" im deutschsprachigen Standard-Lehrbuch: Krankheiten des Hundes / H.G. Niemand
  • Seit 2009 Vorstandsmitglied des ECVD seit 2015 Vicepräsidentin
  • 2009 Herausgeberin und Autorin des Buches: Hair loss disorders in domestic animals (Co-autoren: Lars Mecklenburg, Desmond Tobin).
  • 2006 - 2012 Gastdozentin an der Justus Liebig Universität Giessen
  • 2007 und 2011 Gewinner des Forschungsstipendiums der European Society of Veterinary Dermatology ESVD
  • 2005 Examen zum Diplomate of the College of Veterinary Dermatology (Dipl ECVD)
  • 2003 - 2004 Alternative Residency - Abt. für Dermatologie des Tierspitals der Universität Zürich
  • 2001 Tierärztin für Hautkrankheiten (Dermatologie) im Rahmen der Überweisungspraxis "Tierärztliche Spezialisten" in Hamburg
  • 1998 Studienaufenthalt bei einem der anerkanntesten Veterinär-Dermatologen in den USA, Dr. Craig Griffin / San Diego
  • 1997 Erlangung der Zusatzbezeichnung Dermatologie durch die Tierärztekammer Hamburg
  • 1996 -1998 Fortbildung für Dermatologie an der European School of Advanced Verterinary Studies ( ESAVS) in Luxemburg (3 Jahre)
  • Seit 2001 Schwerpunkt Dermatologie (Hautkrankheiten)
  • 1988 - 2001 Leitung einer Tierärztlichen Klinik in Hamburg-Uhlenhorst
  • 1986 Promotion zum Dr. med. vet. (Institut für Parasitologie)
  • 1984 Approbation zur Tierärztin
  • 1977 - 1984 Studium der Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover

Qualifikationen

  • Diplomate des European College of Veterinary Dermatology (www.ECVD.org)
  • EBVS anerkannte Spezialistin für Hauterkrankungen und Allergologie Zusatzbezeichnung Dermatologie der Tierärztekammer Hamburg 

Div. Veröffentlichungen in Fachzeitschriften
Vortragstätigkeit im In- und Ausland

Mitglied

ESVD European Society of Veterinary Dermatology

AAVD American Association of Veterinary Dermatology

ECVD European College of Veterinary Dermatology

DGVD Deutsche Gesellschaft für Veterinärmedizin

DVG-DK Deutsche Veterinärmedizinische Gesellschaft